Kurse für Ihre Gesundheit

Yoga – Yoga für Kinder – Yoga für Schwangere – Pilates – Wirbelsäulengymnastik – Tai Chi – Qi Gong – Autogenes Training – Progressive Muskelentspannung – Rauchfrei – Multimodale Stressbewältigung – Betriebliche Gesundheitsförderung – Personal Training

Präventionskurse mit Kassenförderung bis zu 100 % nach § 20 SGB V!

Hans Deutzmann und Team –
seit über 20 Jahren erfolgreich in Wuppertal

Alle Kurse in der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® werden von den gesetzlichen Krankenkassen mit 75,00€ bis zu 100% gefördert!

Aktuelle Informationen und Angebote

Nächstes Faszientraining am 09.09.17

Am Samstag, den 09.09.17., heißt es wieder von 12:00 - 15:00 Uhr schwingen, hüpfen, dehnen, rollen und wahrnehmen. Das Faszientraining unter der Leitung von Gabi Möbius hält viele verschiedene Facetten bereit. Lernen Sie in diesem Workshop die Vielseitigkeit eines modernen Faszientrainings kennen. Faszientraining umfasst weit mehr, als nur das Ausrollen mit einer Faszienrolle. Mit Spaß und Elan zeigt Gabi Möbius den Teilnehmern, was Faszien...
Mehr lesen...

Wuppertal 24h live

Zum 16. Mal präsentieren sich Unternehmen und Institutionen Wuppertals für 24 Stunden mit verschiedenen Veranstaltungen, Ausstellungen und Führungen. Dieses Jahr sind auch wir dabei!   Im Rahmen von „Wuppertal 24h live“ öffnen wir für Sie die Pforten: Die Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® ist seit über 20 Jahren eine angesehene Adresse für Gesundheitskurse wie Yoga, Pilates, Wirbelsäulengymnastik und vielen mehr! Sie trägt...
Mehr lesen...

Neuer Kursstart Autogenes Training Wuppertal

Neuer Kursstart Autogenes Training am 31.08.17 in Wuppertal In dem 8-Wochen-Kurs vermitteln wir Ihnen das Autogene Training in Theorie und Praxis in seiner klassischen Form. Autogenes Training Wuppertal, Mittwochs von 20:00-21:30 Uhr – 8 Termine / 120,00 € vom 31.08. – 19.10.2017 unter der Leitung von Beate Strieder Kassenförderung bis zu 100%, je nach Kasse In dem 8 – Wochen – Kurs vermitteln wir Ihnen das Autogene Training in seiner klassischen...
Mehr lesen...

Sommerferienkarte 31.07.17-25.08.17

Sie wollten schon immer Yoga ausprobieren? Sie haben Interesse an einem Schnupperkurs Pilates? Dann ist die Sommerferienkarte bei uns in der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® genau das richtige für Sie! Für nur 75,00 € haben Sie in vier Wochen der Sommerferien, vom 31.07.17 bis zum 25.08.17, die Möglichkeit in unser gesamtes Kursangebot der offenen Kurse zu schnuppern. Neben der Vielzahl an Tripada Yoga ® Kursen verschiedener Level bieten...
Mehr lesen...

Neuer Kursstart Tripada Yoga ® für Kinder

Mit Kinderyoga zu mehr Konzentration und Ausgeglichenheit In den Tripada Yoga ® für Kinder Kursen werden die Kleinen spielerisch an verschiedene Yogaübungen herangeführt. Die regelmäßige Yogapraxis fördert die Beweglichkeit, Koordination und Konzentration, sowie die Entspannungsfähigkeit. Es gibt 2 verschiedene Gruppen, je nach Alter: Yoga für Kinder von 6 – 9 Jahren, Freitags , 15.30 – 16.30 Uhr – 10 Termine / 15.09. – 01.12.17. / 135,00 € Yoga für...
Mehr lesen...

Neuer Kursstart Progressive Muskelentspannung in Wuppertal

Im September 2017 beginnt ein neuer Kurs Progressive Muskelentspannung in der Tripada Akademie in Wuppertal – jetzt anmelden! Progressive Muskelentspannung in Wuppertal Erlernen Sie an 8 Terminen die effektive Entspannungsmehtode. Dienstags 20:00 – 21:30 Uhr   Neuer PMR Kursstart in Wuppertal am 19.09.17. – 28.11.17.   8 x 90 Min. für 120,00 € Kassenförderung auch für die Progressive Muskelentspannung von 75,00 € – 100 % möglich. Jetzt...
Mehr lesen...

Kursstart: 28.08.17

Workshops

Weiterführende Informationen finden Sie auf der allgemeinen
Tripada ® Informationsseite über die unteren Menüpunkte

(Sie verlassen vorübergehend Tripada ® Wuppertal!)

 

Kurse in der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® in Wuppertal

Wem seine Gesundheit am Herzen liegt der kann einen von vielzählig angebotenen Gesundheitskursen in der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® in Wuppertal besuchen. Die Auswahl ist groß zwischen Entspannungskursen und Bewegung. Wir bieten Yoga, Pilates, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Tai Chi, Qi Gong, Wirbelsäulengymnastik, Rauchfrei und Streßbewältigung in unseren schönen Räumen im Herzen von Wuppertal Elberfeld – hinter den City Arkaden.

Yoga in Wuppertal

Bis zu 16 Yogakurse die Woche bieten wir in der Tripada Akademie ® an. Hier wird das spezielle Konzept des “ Tripada Yoga “ unterrichtet, welches für moderne westliche Menschen zur Gesundheitsförderung und Entspannung gedacht ist, rückensicher und weltanschaulich neutral. Tripada Yoga ® wird ausschließlich von ausgebildeten Tripada ® Yogalehrern in der Tripada Akademie ® in der Hofaue 63 unterrichtet. Der Yoga Kurs beinhaltet eine ausgeglichene Mischung von meditativen und entspannenden Yogaübungen und einem aktiven Mittelteil, in dem verschiedene sogenannte Asanas praktiziert werden, die je nach Stufe auch recht fordernd sein können.

Diese verschiedenen Stufen gibt es bei uns im Tripada® Yoga  Wuppertal:

Wer Yoga in Wuppertal für Schwangere oder Kinder zwischen 6 und 13 Jahren sucht ist bei uns ebenfalls an der richtigen Adresse. Hier wurde das Konzept vom Tripada Yoga ® Basic Kurs entsprechend auf die Bedürfnisse der Zielgruppen angepasst.

Yoga für Kinder in Wuppertal

Besonders Yoga für Kinder ist sehr gut geeignet, um die Entwicklung zu fördern und die Konzentrationsfähigkeit zu schulen. Für den Aufbau der Yogakurse spielt natürlich das Alter eine entscheidende Rolle. Daher sind die Kurse vom Alter in 6 – 9 jährige und 10 – 13 jährige unterteilt. In dem jüngeren Kurs Yoga für Kinder liegt der Fokus mehr auf der Entwicklungsförderung. Durch verschiedene Spiele werden die Sinneswahrnehmungen und die Motorik geschult. Der Unterricht ist allgemein viel spielerischer aufgebaut, um die Kleinen an die verschiedenen Yogaübungen heranzuführen.

In dem älteren Kurs werden zum Teil Yogaübungen mit verschiedenen Spielen aufgelockert. Diese schulen die Team- und Konzentrationsfähigkeit. Auch die Körperwahrnehmung wird durch verschiedene Yoga Übungen verbessert. Yoga für Kinder bietet die ideale Stütze für körperliche und geistige Entwicklung, damit die Kleinen auch im Alltag ruhiger und konzentrierter werden.

Yoga für Schwangere in Wuppertal

Yoga für Schwangere ist eine ideale Ergänzung, um in der Schwangerschaft stabil und Beweglich zu bleiben. Es eignet sich besonders für Schwangere ab dem 5. Monat. Wer bereits früher Yoga machen möchte, sollte mit Arzt und Yogalehrer Rücksprache nehmen. Eventuell empfiehlt es sich die Konsolidierung abzuwarten.

Beim Tripada ® Yoga für Schwangere werden kräftigende Standhaltungen mit meditativen Übungen, die auch die tiefe Atmung schulen, verbunden. In der Tripada Akademie ® sind die Yogalehrer für Schwangere speziell auf den Unterricht geschult. Dabei ist es wichtig darauf zu achten, dass sich die Teilnehmer nicht überdehnen. Durch das in der Schwangerschaft verstärkt gebildete Hormon Progesteron, welches den Körper weicher und dehnbarer macht, wird dies von den Schwangeren oft nicht mehr wahrgenommen.

Autogenes Training in Wuppertal

Autogenes Training Wuppertal ist eine bekannte und erfolgreiche Entspannungsmethode, die auf dem Prinzip der Autosuggestion beruht. Durch verschiedene Formeln, die vom Wortsatz her immer gleich gesprochen werden, wird das unterbewusste vegetative Nervensystem angesprochen und beeinflusst. Diese Formeln können z.B. lauten:

  • „ich bin ganz ruhig“
  • „mein Arm ist ganz schwer“
  • „mein Arm ist angenehm warm“
  • „der Bauch ist weich und warm“

Mit Hilfe dieser und anderer Formeln wird das Unterbewusstsein auf Entspannung konditioniert. Dies klappt natürlich am besten, je öfter Autogenes Training geübt wird. Besonders in den ersten Übungswochen ist hier Geduld und Beharrlichkeit gefragt, denn Entspannung klappt meist nicht auf Anhieb, ebenso lässt sich der Zustand nicht erzwingen. Wie der Name schon sagt bedeutet Autogenes Training so viel wie “ selbständig herbeiführen „. Wir bieten in Wuppertal Autogenes Training in einem 8 Wochen Kurs an, wo die Theorie und Praxis erlernt werden kann. Zu Beginn werden hier die Formeln noch durch den Lehrer angesagt. Ziel des Autogenen Trainings ist es aber, sich selbständig mit Hilfe der Formeln in einen tiefen Entspannungszustand versetzen zu können. Mit regelmäßiger Übung klappt dies dann auch im Alltag immer besser, sodass die Methode auch bei stressigen Alltagssituationen erfolgreich angewendet werden kann.

Progressive Muskelentspannung in Wuppertal

Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen ist ebenfalls ein sehr effizientes Entspannungsverfahren. Hierbei wird der Entspannungseffekt durch gezieltes Anspannen und Loslassen verschiedener Muskelgruppen erzeugt. Nach Dr. Jacobsen führt zu viel Stress zu einer angespannten Muskulatur, wodurch der Körper ins Ungleichgewicht gerät. Durch das systematische Regulieren des Muskeltonus aller wichtigen Muskeln mit dem gezielten Anspannen und Loslassen kommt es zu einer Normalisierung dieser Spannungszustände in den Muskeln. Dabei werden zu Beginn die Muskeln für einige Sekunden sehr stark angespannt und danach losgelassen. Dieses tiefe Entspannungsgefühl, welches sich danach einstellt, kann von den Teilnehmern der Progressiven Muskelentspannung sehr deutlich wahrgenommen werden.

Mit zunehmender Praxis spüren die Teilnehmer immer mehr den Unterschied zwischen angespannter und entspannter Muskeln und können so später im Alltag nur durch „Vergegenwärtigung“ den Entspannungszustand relativ schnell herbeiführen. Dies kann für den gewünschten Ausgleich in stressigen Situationen sorgen. Die Progressive Muskelentspannung ist neben dem Autogenen Training ein Klassiker der westlichen Entspannungstechniken. Es ist als körperorientiertes Verfahren gut geeignet für Menschen, die mental sehr unruhig sind.

Tai Chi in Wuppertal

Tai Chi ist eine alte Kampfkunsttechnik aus China und wird oft auch als Schattenboxen bezeichnet. Die einzelnen Übungsabläufe werden im Stehen sehr langsam und meditativ ausgeführt. Heutzutage wird Tai Chi gerne als Entspannungskurs angeboten, da die langsame Ausübung vom stressigen Alltag entschleunigt. In der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® bieten wir auch Tai Chi Kurse in Wuppertal an. Die Lehrerin Eva Sübai unterrichtet hier den Yang Stil, welcher die bekannteste Form darstellt

Pilates in Wuppertal

Wer lieber etwas aktives tun möchte um seinen Bewegungsmangel zu reduzieren, der kann bei uns einen Pilates Kurs buchen. Hier haben wir sowohl Kurse für jüngere und fittere Leute im Angebot, als auch die sanftere Variante für ältere Personen, die eventuell schon körperliche Probleme haben und nicht mehr so gut alles mitmachen können. Eine Differenzierung der Pilates Übungen ist wichtig, um sie an die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer anpassen zu können. Unsere Dozentin für Pilates und WSG an der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® in Wuppertal ist speziell hierfür ausgebildet und eine der besten Präventionslehrerinnen im Bergischen Land. Ebenso kann sie auf jüngere und fitte Teilnehmer eingehen und diese bis zur gewünschten Stufe fordern. Hier gibt es unterschiedliche Kurse für Pilates im Angebot.

Wirbelsäulengymnastik in Wuppertal

Die Rückenmuskulatur stärken und gleichzeitig rückengerechtes Verhalten im Alltag lernen ist bei der Wirbelsäulengymnastik Wuppertal mit Gabi Möbius möglich. Hier werden mit verschiedenen Methoden die Muskeln des Rücken, – Schulter- und Nackenbereichs gekräftigt. Auch bei der Wirbelsäulengymnastik gibt es zwei unterschiedliche Kurse, einen etwas anspruchsvolleren Kurs für fitte Leute und einen sanften Kurs für ältere oder unfitte Personen, die eventuell schon körperlich eingeschränkt sind und nicht mehr so gut alle Übungen mitmachen können. Dieser Kurs ist besonders sinnvoll um die Beweglichkeit auch im Alter zu erhalten und wieder zu verbessern. Die Übungen werden entsprechend an die Teilnehmer angepasst. Bei der Wirbelsäulengymnastik wird auch an der richtigen Haltung gearbeitet, da diese für eine gerade Wirbelsäule maßgeblich ist. Auch die Balance wird durch manche Übungen trainiert. Balance, Kraft und ein sicherer Stand bzw. Gang sind besonders im Alter eine gute Sturzprophylaxe.

Qi Gong in Wuppertal

Qi Gong ist ein von den gesetzlichen Krankenkassen anerkanntes traditionelles Entspannungsverfahren. Es fördert die innere Ruhe und Gelassenheit, schult die Achtsamkeit des Geistes, kräftigt den Körper und hält ihn geschmeidig. Ähnlich wie Tai Chi kommt auch Qi Gong aus dem asiatischen Bereich und beinhaltet verschiedene Übungen, die je nach Schwierigkeitsgrad einfach oder auch sehr komplex sein können oder ganze Übungsabfolgen beinhalten, ähnlich dem Tai Chi. Die Übungen beim Qi Gong werden überwiegend im Stehen ausgeführt. Sie wirken sehr kraftvoll, ermöglichen aber gleichzeitig eine tiefe Entspannung. Der Sinn von Qi Gong gründet in der asiatischen Kultur, wo man das „Qi“ als Lebensenergie im menschlichen Körper ansieht, welche durch verschiedene Methoden aktiviert und gestärkt werden kann, wie z.B. durch spezielle Bewegungen. „Gong“ heisst soviel wie „Arbeit“ oder „Üben“. Somit bedeutet Qi Gong soviel wie „die Arbeit mit der Lebensenergie“. Die Übungen werden sehr ruhig, fast schon meditativ ausgeführt.

Stressbewältigung in Wuppertal

Bei der Stressbewältigung kommen verschiedene Methoden zum Einsatz. Dabei kann sowohl das fertige und bewährte Konzept „Gelassen und sicher im Stress“ nach Kaluza zum Tragen kommen, als auch ein nach den Bedürfnissen der jeweiligen Teilnehmer frei konzipiertes multimodales Stressbewältigungstraining. Beide Konzepte sind für Personen gedacht, die lernen wollen, besser mit Stress und Alltagsbelastungen umzugehen. Dabei rufen verschiedene Stressoren, die unterschiedlich stark wahrgenommen werden, bestimmte psychische und physische Reaktionen im Körper hervor, die besonders bei häufigem oder chronischem Stress zu körperlichen Dysbalancen und schließlich zur Krankheiten führen können. Die multimodale Stressbewältigung gliedert sich in verschiedene Bereiche:

  •  Bei dem Instrumentellen Stressmanagement werden die unterschiedlichen, individuellen Stressoren näher angeschaut. Was sind hier die Auslöser und wie können diese reduziert bzw. ausgeschaltet werden. Dies erfordert auch Selbstmanagementkompetenz der Hilfe suchenden Person, als Fähigkeit zu einem eigengesteuerten und zielgerichteten Handeln.
  • Das kognitive Stressmanagement beleuchtet die Einstellungen und Bewertungen auf die Stress auslösende Situation der verschiedenen Personen. Hier wird eine Einstellungsänderung angestrebt, die stressigen Situationen werden reflektiert und es wird an einer konstruktiven Veränderung der Bewertung gearbeitet.
  • Bei dem palliativ-regenerativen Stressmanagement geht es vor allem um die physiologische Reaktion des Körpers und wie diese durch Entspannungsverfahren reguliert werden können.

Bei der Stressbewältigung Wuppertal arbeiten wir in den oben genannten Konzepten mit einer bestimmten Methodik. So spielt das systematische Gruppentrainig eine große Rolle. Die Gruppe stellt einen Ort der Entlastung und Kommunikation und eine Quelle der Motivierung dar. Die Teilnehmer helfen bei der Lösung von den Problemen Einzelner mit.

Rauchfrei in Wuppertal

Der Rauchfrei Kurs bei uns in der Tripada Akademie Wuppertal ist ein Gruppenprogramm. In der Gruppe erfahren Sie Motivation und Hilfe und haben die Möglichkeit, von anderen zu lernen und sich mit ihnen auszutauschen. Im Kursverlauf lernen Sie, Ihr Rauchverhalten besser zu verstehen und ihre Motivation, die Sie zum Rauchen veranlasst, zu hinterfragen. Sie entdecken Ihre persönlichen Situationen, in denen für Sie ein Rückfallrisiko besteht und lernen neue Bewältigungsstrategien. So werden die Teilnehmer in der ersten Phase des Kurses intensiv auf den Rauch – Stopp vorbereitet. Nach dem Rauchstopp unterstützen wir Sie dabei:

rauchfrei zu bleiben und

Ihr rauchfreies Leben zu genießen

Ihre persönlichen Risikosituationen zu bewältigen

Das Rauchfrei Programm ist ein modernes Tabakentwöhnungsprogramm, das neueste wissenschaftliche Erkenntnisse beinhaltet. Es wurde vom IFT Institut für Therapieforschung in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) entwickelt und bietet eine langfristig erfolgreiche Unterstützung auf dem Weg in ein rauchfreies Leben.

Ausbildung zum Tripada ® Yogalehrer in der Gesundheitsförderung

Die Tripada Akademie ® bietet eine Yogalehrerausbildung über 2 Jahre an. Die Ausbildung zum Yogalehrer findet nebenberuflich an Wochenenden statt. In einem angenehmen Rhythmus von 6 Wochen lässt sich die Yogalehrer Ausbildung gut mit den beruflichen und familiären Verpflichtungen verbinden. Tripada Yoga ® ist eine eigenständige Methode der Gesundheitsförderung und eine eingetragene Marke. Das wesentliche Merkmal ist die wissenschaftliche Grundlegung des Yoga und die Modernisierung der Übungskonzepte an trainingswissenschaftlichen und didaktischen Erkenntnissen. Die Prinzipien sind: rückensicher – säkular- teilnehmerorientiert. Die Ausbildung führt zur Anerkennung der gesetzlichen Kassen und integriert darüber hinaus die Schulung auf 6 zentral zertifizierte Kurskonzepte. Deshalb können die Kurse nach Abschluss der Ausbildung von den gesetzlichen Kassen gefördert werden.  Zudem ist Tripada ein Partnerschaftskonzept. Die Absolventen sind über einen Lizenzvertrag verbunden, bekommen eine eigene Tripada Webseite und Unterstützung im Marketing und bei der Existenzgründung. Mehr Informationen hierzu gibt es auf der Tripada ® Ausbildungsseite.

Ausbildung zum Tripada ® Pilatestrainer in der Gesundheitsförderung

Die Tripada Akademie ® bietet einen Pilatestrainerausbildung an. Sie schult in 5 Wochenendseminaren auf Tripada ® Pilates Matwork und Tripada ® Pilates mit Kleingeräten. Die Ausbildung zum Pilatestrainer umfasst 100 Stunden und entspricht damit den Qualitätsanforderungen der gesetzlichen Krankenkassen. Absolventen der Pilates Ausbildung können, wenn sie den erforderlichen Grundberuf haben, die Kassenzulassung nach § 20 SGB V erreichen. Die Pilates Kurse werden damit von den gesetzlichen Kassen gefördert. Der Verbraucher versteht dies zu Recht als Qualitätsmerkmal für Pilates Angebote. Die Tripada Pilates Praxis ist für die Gesundheitsförderung optimiert. Die Dozentin, Diplom Sportlehrerin Gabi Möbius, ist seit 2 Jahrzehnten im Gesundheitssport aktiv und eine ausgewiesene Expertin. Ebenso wie bei Tripada Yoga ® ist Tripada Pilates ® bei der Zentralen Prüfstelle Prävention zentral zertifiziert. Für berechtigte Absolventen führen wir die Zertifzierung ebenso wie bei Yoga durch und Sie können Teil des Tripada ® Partner – Netzwerkes mit einer eigenen Tripada ®  Homepage  werden. Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der zentralen Tripada ® Seite.

Ausbildung zum Tripada ®  Kursleiter für  Autogenes Training

Die Tripada Akademie ® bildet Kursleiter für Autogenes Training aus. Das Autogene Training ist eine hervorragende Entspannugstechnik mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Es würde schon vor 100 Jahren von dem Psychologen Dr. H. Schultz entwickelt.  Leider wird es heute oft nicht mehr klassisch unterrichtet. Das Autogene Training ist ein  Verfahren der Autosuggestion. Um es erfolgreich anwenden zu können, ist ein spezifischer Lernweg erforderlich. Jeder, der es unterichtet, sollte die Methode selber beherrschen. Die Ausbildung zum Kursleiter für Autogenes Training orientiert sich an dem klassischen und ausgereiften Verfahren, wie es von Schultz entwickelt wurde. Sehr wichtig ist es, die richtige Anleitung zu erlernen sowie die Gruppenprozesse zu steuern. In den Kursen für Autogenes Training ist der Austausch unter den Teilnehmern sehr wichtig für den Lernerfolg jedes einzelnen. Der Kursleiter muss dies richtig moderieren lernen. Auf Fragen der Kursteilnehmer muss er die richtigen Antworten wissen. Der Lernprozess jedes einzelnen Teilnehmers verläuft unterschiedlich und muss entsprechend begleitet werden. Das Kurskonzept für das  Autogene Training  ist wie alle anderen zentral zertifiziert. Wenn der erforderliche staatlich anerkannte Grundberuf vorhanden ist, kann die Tripada Akademie ® über das Kursleiterzertifikat die Zertifizierung durchführen, so das die Kurse von den gesetzlichen Kassen nach § 20 SGB V geförderrt werden. Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der zentralen Tripada Seite.

Ausbildung zum Tripada ® Kursleiter für progressive Muskelentspannung

Die Tripada Akademie ® bildet Kursleiter für Progressive Muskelentspannung aus. Ähnlich wie beim Autogenen Training orientieren wir uns hier am klassischen Verfahren, wie es von Edmund Jacobsen ebenfalls vor fast 100 Jahren entwickelt wurde. Jeder Entspannungspädagoge sollte die grundlegenden Verfahren beherrschen und in der Lage sein, fachlich versiert Kurse in Autogenem Training und Progressiver Muskelentspannung anzubieten und durchzuführen. Bei der Progressiven Muskelentspannung kommt es vor allem auf die richtige Ansage der Muskelanspannungen und Entspannung an. Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der zentralen Tripada ® Seite.

Ausbildung zum Tripada ® Kursleiter für Streßbewältigungskurse

Streß ist eines der größten Probleme der modernen Zeit. Langandauernder Streß macht krank. Sogar ein Burnout kann die Folge sein.  In der Ausbildung zum Kursleiter für multimodales Stressbewältigungstraining lernen Sie, verschiedene Methoden und Module zu einem ganzheitlichen Streßbewältigungstraining zu kombinieren. Entspannungsmethoden wie Yoga. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung sind hier nur ein Teil. In der Ausbildung zum Streßbewältigungstrainer  kommen andere Module, wie Zeitmanagement, Analyse und Abbau von stressverstärkenden Glaubenssätzen und Problemlösestrategien hinzu. Auch die Tripada Kurse ® zum Thema Streßbewältigung ebenso wie die Kursleiterausbildung entsprechen den Anforderungen der gesetzlichen Kasse. Demzufolge können die Kursleiter zertifiziert werden, wenn der erforderliche Grundberuf vorhanden ist. Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der zentralen Tripada ® Seite.

Ausbildung zum Tripada ® Entspannungspädagogen

Die Ausbildung zum Entspannungspädgogen umfasst die 3 Module Kursleiter Autogenes Training, Kursleiter Progressive Muskelentspannung und Streßbewältigung. Sie können modular oder im Block absolviert werden.  Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der zentralen Tripada ® Seite.

Förderung über die gesetzlichen Krankenkassen

Gesundheitskurse erfreuen sich immer mehr großer Beliebtheit und werden von den gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V bezuschusst. Hier ist die Förderhöhe der einzelnen Kassen zum Teil sehr unterschiedlich. Alle Kassen fördern mindestens  75,00 € pro Kurs, manche   erstatten bis zu 100 % für bis zu 4 Kursen im Jahr. Hier kann es sich durchaus lohnen, die Kassen einmal zu vergleichen. Wer vor allem gerne und regelmäßig Präventionsmaßnahmen wie Yoga oder Pilates in Wuppertal  in Anspruch nehmen möchte, der ist besonders bei den Kassen gut beraten, die mehrmals bis zu 100% der Kurse übernehmen und so Ihre Gesundheit bestens unterstützen. Da kommen Förderungen bis zu 600 € und weitere Bonuszahlungen in Betracht.  Die Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® ist in Wuppertal einer der größten Qualitätsanbieter für Gesundheitskurse in Wuppertal. Gerne beraten wir Sie zu einem passenden Kurs.

Nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand und sorgen Sie vor – das ist das Prinzip von Prävention!

Förderung über den Bildungsscheck und die Bildungsprämie

Unsere Kurse sind die Grundlage jedweder Ausbildung im Bereich der Gesundheitsförderung. Da wir mit unseren Kursen und Ausbildungen ordnungsgemäss auf Berufe vorbereiten, sind wir nicht nur von der Umsatzsteuer befreit, sondern es sind auch Förderungen über den Bildungsscheck und die Bildungsprämie möglich. Die Förderbeträge liegen hier zumeist um die 500 €.

Wenn Sie sich dafür interessieren, unsere Kurse als berufliche Weiterbildung zu besuchen oder eine Ausbildung über den Bildungsscheck oder die Bildungsprämie fördern zu lassen, beraten wir Sie gerne.

Tripada ® Franchising und Lizenzpartnerschaft

Seit 2016 betreiben wir Tripada als Lizenzpartnerschaft und Franchise- Konzept. Unser erster Franchisepartner ist die Tripada Akademie für Gesundheit ® und Yoga in Bocholt. Hinzu kommen die ersten Lizenzpartner in verschiedenen Städten . Tripada ® steht für qualitätsgesicherte und von den Kassen anerkannte Kurse im Bereich der Gesundheitsförderung. Durch die Franchise und Lizenzverträge sichern wir die Qualität. Wir orientieren uns dabei an den Kriterien der gesetzlichen Krankenkassen. Alle Dozenten haben demzufolge einen einschlägigen staatlich anerkannten Grundberuf, ind der Fachwelt anerkannte Fachfortbildungen und sind auf Kurskonzepte geschult. Durch regelmässige Fortbildung und Evaluation sowie den fachlichen Austausch entwickeln wir die Qualität weiter. Diese Qualitätsgarantie ist sehr wichtig, da der Bereich der Gesundheitsförderung keiner staatlichen Aufsicht unterliegt. Kurse darf jeder geben, ohne Grund- oder Zusatzqualifikation. Bei Tripada ® können Sie auf fachliche Standards vertrauen. Wenn Sie auch Partner werden wollen, sei es als Kursleiter oder Studiogründer, sprechen Sie uns gerne an.