Informationen zur Corona Krise

Tripada Akademie schliesst vom 16.3. bis zum 19.4.2020

 

Neuanmeldungen sind möglich ab sofort für das Quartal 2 nach den Osterferien

Liebe Kund*innen der Tripada Akademie

Mitteilung zur Corona Krise

 

Die Tripada Akademie stellt den Kursbetrieb ab Montag, den 15.3.2020 bis nach den Osterferien ein.

Der Kursbetrieb wird wieder eröffnet am Montag, den 20.4.2020

 

In Hinblick auf die Corona – Krise überschlagen sich die Entwicklungen.

Nach Auffassung der Experten kann die Ausbreitung des Virus nur unterbunden oder verlangsamt werden, wenn nahezu alle Sozialkontakte auf ein Minimum reduziert werden.

  • Noch am Sonntag sollen durch Erlass des NRW-Gesundheitsministeriums nahezu alle Freizeit-, Sport-, Unterhaltungs- und Bildungsangebote im Land eingestellt werden.
  • Ab Montag müssen alle Bars, Clubs, Diskotheken, Spielhallen, Theater, Kinos und Museen schließen.
  • Ab Dienstag ist dann auch der Betrieb von Fitness-Studios, Schwimm- und Spaßbädern sowie Saunen untersagt.
  • Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen sind nicht mehr gestattet.

Die Maßnahmen dienen dem Schutz besonders älterer und krankheitsanfälliger Menschen. Auch die Funktionsfähigkeit unserer Infrastruktur soll gesichert werden.

 

– Wir bitten alle offen angemeldeten Kursteilnehmer*innen, die 3 ausgefallenen Stunden im 2. Quartal bis zum Sommer über Nachholstunden 
  auszugleichen. Kommt einfach öfter!
– Zusätzlich werden wir zur Kompensation im 2. Quartal einige kostenfreie Workshops anbieten.
– Der Beginn aller Kurse von jetzt schon neu angemeldeten Teilnehmer*innen wird auf die Woche ab dem 20.4.2020 verlegt 
– Die Kurszeiträume in laufenden befristeten Verträgen werden 3 Wochen verlängert

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Büro unter 0202 97908540

Nutzen wir die gewonnene Zeit der Entschleunigung und machen

Dinge, die uns gut tun!!

Bleibt gesund, anders wäre schlecht 🙂 

 

Hans Deutzmann